Das neu gegründete Bezirksjugendorchester des DHV-Bezirks Stuttgart-Ludwigburg e.V. umrahmte am 20. Oktober 2018 die Preisverleihung des Landesmusiktages im FILUM Filderstadt. 23 motivierte Spielerinnen und Spieler aus verschiedenen Vereinen der Bezirke Stuttgart-Ludwigsburg und Staufen hatten sich an zwei Probewochenenden zusammen mit der Bezirksdirigentin Claudia Beck gründlich vorbereitet und ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet. Nach dem ersten Konzertauftritt eine Woche zuvor beim Herbstkonzert des Handharmonika-Spielring Stuttgart-Möhringen im Bürgerhaus Möhringen, erntete das Orchester auf dem Landesmusiktag Applaus für drei Sätze aus der „Vegelin-Suite“ von Jacob de Haan. In „Eine Nacht auf Castle Hill“ (Stefan Hippe) entführten die Musiker temperamentvoll, verträumt oder humorvoll auf ein altes Schloss, bevor sie mit der James-Bond-Concert-Suite und bekannten Titeln aus den berühmten Agentenfilmen das Konzert unter viel Beifall beendeten.

Das Bezirksjugendorchester Stuttgart-Ludwigsburg auf dem LMT 2018 in Filderstadt

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com